AKTUELL

Keine Termine


ARCHIV


04.03.2017 - 23.04.2017

Vernissage am Samstag, den 04. März um 15 Uhr

 

GALERIE ATELIER III
Schlossinsel Rantzau
25355 Barmstedt



               08.05.2016 - 19.06.2016



            15.04.2016 - 17.04.2016

Schönberger Kulturnacht 2016

Ausstellung in der sengpiehl│zepfel G a l e r i e und
- als besonderes Event und zum 1. Mal überhaupt -
im Saal des Ostseeferienparks am Holmer Marktplatz

> aesthetica I <

Kunst auf 500 Quadratmetern

Ulrich Behl, Dorit Croissier, DUWENTESTER, Arno Falk, Rainer Fest, Michael Hitschold, Herbert Hundrich, Beata Krampikowski, Norbert Kretek, Renate Löding, Eberhard Oertel, Erhard Rimek, Wübke Rohlfs Grigull, Winni Schaak, Albert Schriefer, Jürgen Ferdinand Schulz, Rosita Sengpiehl, Charlott Szukala

Skulptur, Plastik, Objekt, Malerei, Fotografie, Zeichnung

sengpiehl│zepfel Galerie
Kapellenweg 37, 24217 Schönberg /Holm
[ Ladenzeile am Holmer Marktplatz ]
fon: +49 (0)171 1546997
web: www.rositasengpiehl.de

15. April bis 17. April 2016

Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen

geöffnet:
Fr 18-21, Sa 11-18, So 11-18 Uhr

 


        20.03.2016 - 20.04.2016

> personal works II <

5 Jahre Galerieaktivitäten -
Präsentation des ersten Katalogs

Ulrich Behl, Dorit Croissier, DUWENTESTER, Arno Falk, Rainer Fest, Michael Hitschold, Herbert Hundrich, Beata Krampikowski, Norbert Kretek, Renate Löding, Eberhard Oertel, Erhard Rimek, Wübke Rohlfs Grigull, Winni Schaak, Albert Schriefer, Jürgen Ferdinand Schulz, Rosita Sengpiehl, Charlott Szukala

Skulptur, Plastik, Objekt, Malerei, Fotografie, Zeichnung

sengpiehl│zepfel Galerie
Kapellenweg 37, 24217 Schönberg /Holm
[ Ladenzeile am Holmer Marktplatz ]
fon: +49 (0)171 1546997
web: www.rositasengpiehl.de

20. März bis 20. April 2016

Vernissage: Sonntag, den 20.03.2016, ab 15:00 Uhr
Begrüßende Worte:
Antje Klein, stellvertretende Bürgermeisterin der Gemeinde Schönberg
Galeristin Rosita Sengpiehl - im Gespräch mit anwesenden Künstler(inne)n

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog

geöffnet:
Sa 15-18, So 15-21, Di 15-18 Uhr und nach Vereinbarung


         13.01.2016 - 06.03.2016


62. Landesschau des BBK Schleswig-Holstein

 

                                                                                                         13.12.2015 -14.02.2016

Sonntag, 14. Februar 2016, 15 Uhr Finissage

Ausstellungsdauer: 13. Dezember 2015 bis 14. Februar 2016

Öffnungszeiten: Mi-So, 11-17 Uhr
Eintritt: 3€, erm. 1,50€, Schüler haben freien Eintritt.

Seit mehr als 60 Jahren «tourt» die Landesschau der Bildenden Künste durch die Museen und Ausstellungshäuser in Schleswig-Holstein. In diesem Jahr gastiert die 62. Landesschau in der Drostei. Die Ausstellung ist als Gruppenausstellung konzipiert und bietet einen Überblick des Kunstschaffens schleswig-holsteinischer Künstlerinnen und Künstler und persönlich eingeladenen Gästen. Eine gewählte Jury aus Künstlerinnen und Künstlern des BBK Schleswig-Holsteins und der Künstlerischen Leiterin der Drostei, Stefanie Fricke, wählte aus 190 Bewerbungen 83 Werke von insgesamt 62 Künstlerinnen und Künstlern aus.

Die beteiligten Künstler:
Thorsten Berndt, Michaela Bernig-Tournier, Johannes Bienemann, Wolfgang Blockus, Maris Bogustovs, Regine Bonke, Heinke Both, Birgit Brab, Clementine Campen, Karin Daum, Ute Diez, Christian Egelhaaf, Ekaterina Ezhkova, Reinhard Finke, Gagel, Olaf Gasper, Rainer Gröschl, Bernd Hamann, Ulrich Heim, Bernward Heinze, Karin Hilbers, Rosa Hipp, Uta Hoepner-Neutze, Klaus Käselau, Barbara Kirsch, Anja Klafki, Ute Sophie Knabe, Ruth Alice Kosnick, Beata Krampikowski, Hanny Kühne, Kunst & Streben, Annelore Mader, Schahram Minai, Anke Müffelmann, Arno Neufeld, Otto Neumeister, Germa Ohlhaver v. Heydebreck, Stefan Oppermann, Anders Petersen, Frauke Petersen, Danijela Pivasevic-Tenner, Anja Pletowski, Renée Pötzscher, Monika Rathlev, Peter Rathmann, Clemens Richter, Christian Ristau, Wübke Rohlfs-Grigull, Gudrun Eleonore Siegmund, Beatrix Berin Sieh, Roswitha Steinkopf, Evelyn Steinmetz, Thomas Stribick, Sylvia Stuhr, Susan Walke, Peter Weber, Svenja Wetzenstein, Rainer Wiedemann, Inge Wilkens, Inken N. Woldsen, Edwin Zaft, Annegret Zucker